Drucken

Von gestern bis zum Faschingsdienstag geht in der Neustadt an der Weinstraße das 8. Pfalz-Open über die Bühne. Mit dabei unter über 500 Teilnehmern in drei Spielstärkegruppen sind Matthias Becker (A-Turnier), Berthold Engel (A-Turnier) und Tillman Schmucker (B-Turnier) vom Schachclub BG Buchen.    

 

 

Matthias Becker  wurde in Runde 1 seiner Favoritenrolle gerecht und gewann gegen Stefan Wagner (SC Landskrone/ELO 1987) , Berthold Engel hatte leider einen Fehlstart und verlor gegen den Jugendlichen Philipp Reitz (VfR-SC Koblenz/ELO 1941), wohingegen Tillman Schmucker mit einer starken Leistung und einem Sieg gegen den wertungsstärkeren  Peter Herrmann (SF Conweiler/ELO 1873)  ausgezeichnet in das Turnier startete. 

 

Nähere Informationen hier: http://www.pfalzopen.de/   .